Unendliche Weiten

Im Herbst 2020 habe ich die Arbeit an einem neuen Kinderbuch aufgenommen. Ermöglicht wurde mir dies durch ein Künstlerstipendium der NRW-Soforthilfe 2020.

Die Geschichte mit dem Arbeitstitel Jakobs Weltraumabenteuer wendet sich an 6 bis 12-jährige Leser*innen.

Jakobs Eltern haben Beziehungsprobleme. Sie streiten viel, versuchen aber, ihre Konflikte vor Jakob zu verheimlichen. Jakob ist verunsichert, fühlt sich für das schlechte Familienklima verantwortlich und entwickelt Schuldgefühle. Er ist davon überzeugt, dass er sich zu wenig um das Wohlergehen seiner Eltern bemüht hat. Nach einem Alptraum wacht er mitten in der Nacht auf und erhält Besuch von einem kleinen Außerirdischen. Er heißt Krixilan, ist ungefähr in Jakobs Alter und ähnelt einer aufrecht gehenden Echse. Die beiden freunden sich an. Jakob beschließt, mit Krixilan zu gehen und fliegt mit ihm ins All. Bei seinen spannenden Weltraumabenteuern erhält er neue Anregungen, seine Familienprobleme aus anderen Perspektiven zu betrachten.

Im Herbst 2022 soll die Geschichte als Buch erscheinen, vermutlich mit Bildern von Roswitha Raach, die bereits meine anderen beiden Kinderbücher illustriert hat.

Wer die Geschichte schon mal beschnuppern möchte, findet das erste Kapitel hier unter „Besuch nach Mitternacht“.